Workshops

 

Djeli Kouyaté bietet Unterricht für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis auf verschiedenen traditionellen Instrumenten aus Westafrika an:

Balafon

Balafon

Das Balafon ist der Vorgänger des Xylophons. Es besteht aus Holz-Klangstäben mit untergehängten hohlen Kürbissen als Resonatoren . Zentren der Balafon-Musik sind heute Guinea und Mali. Dort wird die Griot-Spieltradition in erster Linie innerhalb der Kouyaté-Familie weitergegeben. 

 

 

 

Krin, gongoma, kalimba Krin - bekannt als Holzschlitztrommel

Gongoma - eine Art Bass-Kalimba

KalimbaMehrere Lamellen sind auf einem Brett oder Resonanzkasten befestigt und werden mit den Fingern angezupft. Dieses Instrument findet seinen Ursprung in Zentralafrika.

 

 

 

 

 

 

 

 

Djembe, Basstrommel Djembé 

Basstrommeln - Dununba, Sangban und Kenkeni

 

 

 

 

Djeli Kouyaté besitzt Instrumente für bis zu fünfzehn Workshopteilnehmer und kommt mit seiner Ausrüstung gerne an Schulen, zu Festivals oder privaten Veranstaltungen.

Bei Interesse hier zur => Kontaktseite